Hinter den Kulissen

  • Seite drucken
  • Seite teilen

Wer wir sind, wofür wir stehen: die Maximen der HSBC Deutschland.

Unsere rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter prägen unser Haus und sind unser Schlüssel zum Erfolg. Sie tragen maßgeblich dazu bei, dass wir die Bedürfnisse unserer Kunden täglich mit Professionalität, Kreativität und Kontinuität erfüllen können.

Unsere Verantwortung

Eine alle zwei Jahre durchgeführte, globale Befragung zeigt uns: Unsere Mitarbeiter weisen ein hohes Engagement und Commitment auf. Nicht wenige sind bereits seit 40 Jahren und mehr bei uns.

Die Nachwuchsförderung ist in unserem Hause ein bedeutendes Thema. Hochschulabsolventen haben als Trainees oder Direkteinsteiger die Möglichkeit, bei HSBC erfolgreich in die Berufswelt zu starten.

Auch die internationale Aufstellung der HSBC-Gruppe liefert ständig neue Perspektiven. Durch die Zugehörigkeit zur HSBC wird HSBC Deutschland zunehmend auch in den Reihen seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter internationaler. Wer Interesse hat, ins Ausland zu gehen, hat bei uns die besten Möglichkeiten dazu – einige Düsseldorfer Kollegen sind inzwischen an Standorten wie den Vereinigten Arabischen Emiraten, Malta oder China tätig. Aber es kommen auch immer wieder Kollegen der HSBC zu uns nach Düsseldorf, sei es aus England, Chile, Indien oder einem anderen der mehr als 80 Länder, in denen die HSBC-Gruppe vertreten ist.

Wofür wir stehen – unsere Werte

Die Stabilität unseres Wertefundamentes wurde erst vor kurzem wieder in einer Umfrage zum Anlass unseres 225-jährigen Jubiläums bestätigt. Am häufigsten genannt wurden Verantwortung, Vertrauen und Ehrlichkeit, Dynamik, Tatkraft und Kontinuität, mit der klaren Fokussierung auf die Kundenbedürfnisse.

Verantwortung heißt zuallererst, dafür zu sorgen, dass unser Haus auch in turbulenten Phasen unter allen Umständen erfolgreich fortbesteht. Risikomanagement bedeutet für uns den Einsatz hoch entwickelter Systeme und Prozesse verbunden mit professionellem Management und gesundem Menschenverstand. (Paul Hagen)

Wir agieren für unsere Kunden an allen bedeutenden Finanzplätzen der Welt und befinden uns am Puls der Märkte. Die solide Basis unserer dynamischen Geschäftstätigkeit sind dabei unsere finanzielle Stärke und Stabilität.
(Carola Gräfin v. Schmettow)

Kontinuität bedeutet für uns nicht Stillstand. Wir bauen unser Geschäftsmodell stetig aus und wollen weiter wachsen – gemeinsam mit unseren bisherigen sowie mit neuen Kunden. (Andreas Schmitz)

Es sind Werte, die schon seit der Gründung unserer Bank Bestand haben, worin sich unser Erfolg seit dem Jahre 1785 widerspiegelt. Die Bank ist jedoch nicht nur ihren Traditionen treu geblieben, sondern hat auch nach vorne geschaut, getreu dem Motto:

Tradition ist nicht die Bewunderung der Asche, sondern das Bewahren des Feuers. (Andreas Schmitz)

Dieses Feuer brennt auch heute immer noch durch das hohe Engagement eines jeden Einzelnen von uns. Als "Unternehmer im Unternehmen" gibt jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter das Beste. Das ist das Selbstverständnis des ehrbaren Kaufmanns. Daraus ergeben sich die Grundpfeiler unseres Wertefundaments: Die Förderung des Handels und der Wirtschaft, die verantwortungsvolle Bewahrung von Vermögen und Wohlstand, ein kundenorientiertes Wirtschaften sowie die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft.

Im Verhaltenskodex der HSBC haben wir diese wichtigen Maximen schriftlich fixiert. Hier ein Auszug daraus:

"Als deutsche Geschäftsbank mit langer Privatbanktradition wollen wir in einer von Internationalität geprägten Geschäftswelt eine Vorreiterrolle einnehmen. Auch wenn wir in einem wettbewerbsorientierten Umfeld arbeiten, ist es unser stetiges Bestreben, uns gegenüber externen Partnern und Mitarbeitern professionell, respektvoll und fair zu verhalten. Unser Verhaltenskodex stellt ein klares Bekenntnis zur Demokratie, zur Toleranz und zur Chancengleichheit dar. Jeder Mitarbeiter hat Anspruch auf die Wahrung seiner grundlegenden Menschenrechte. Wir sind besonders darauf bedacht, dass niemand in unserer Bank wegen seines Alters, seiner Herkunft, seines Geschlechts, seiner Religion, seiner sexuellen Orientierung, seines Familienstandes, seiner politischen Meinung oder seines ethnischen Hintergrundes diskriminiert wird. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen und sie vor physischen und psychischen Schäden zu bewahren. Wir vertrauen darauf, dass alle Mitarbeiter die ihnen jeweils obliegende berufliche Verantwortung innerhalb und außerhalb der Bank jederzeit mit größtmöglicher Professionalität und Loyalität wahrnehmen und integer, also mit "Courageous Integrity" handeln – das heißt entscheidungsfreudig und ethisch einwandfrei."

Courageous Integrity

Die Strategie der HSBC-Gruppe fußt auf zentralen Werten: Zuverlässigkeit, Offenheit und Verbundenheit. Das betrifft Geschäftsentscheidungen genauso wie den Umgang und die Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern des Hauses.

Dabei ist insbesondere das selbstverantwortliche Handeln aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelebte Gegenwart. HSBC nennt das "Courageous Integrity".

Courageous Integrity bedeutet, den Mut zu haben, Entscheidungen zu fällen – ohne Angst und ohne darauf zu warten, angewiesen zu werden, aber auch ohne die ethischen Grundsätze und die Integrität zu kompromittieren, die das Unternehmen ausmachen. (Stuart Gulliver, CEO der HSBC-Gruppe)

Diversity & Inclusion

Die Initiative von HSBC zu Diversity & Inclusion, also zur Unterstützung von Vielfalt und Chancengleichheit im Unternehmen sowie zur Förderung von Integration und Wertschätzung der Mitarbeiter, wird weiter ausgebaut und von HSBC tatkräftig unterstützt. Wir haben uns mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt dazu verpflichtet, Mitarbeiter unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrem Alter, ihrer Familiensituation, ihrer Religion oder ihrer ethnischen und sozialen Herkunft zu fördern und das Potenzial, das in der Vielfalt liegt, zu nutzen. Gegenwärtig sind in unserem Hause über 30 Nationalitäten vertreten, unsere Teams haben eine heterogene Altersstruktur. Etwa die Hälfte der Gesamtbelegschaft ist weiblich und auch auf allen Geschäftsebenen bis hin zum Vorstand sind Frauen vertreten.

Nur einige von vielen Beispielen für unsere Haltung in Bezug auf Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind Einrichtung von zwei Betriebskindergärten, die Zusammenarbeit mit dem externen Dienstleister "PME Familienservice" sowie die Förderung flexibler Arbeitszeitmodelle wie Teilzeit, Jobsharing oder Homeoffice.

Corporate Sustainability: Nachhaltigkeit ist Teil unserer Kultur

Nachhaltigkeit ist für uns nicht erst ein Thema, seit dieses Thema in den Medien allgegenwärtig ist. Nachhaltigkeit ist das Fundament unserer mehr als 225-jährigen Geschäftstätigkeit und ein wesentlicher Teil unseres Selbstverständnisses. Nicht umsonst gilt die HSBC-Gruppe als eines der nachhaltigsten Unternehmen weltweit.

Wir setzen unternehmerisches Handeln mit ökonomischer, ökologischer und sozialer Verantwortung gleich. Denn langfristiger Erfolg geht nur im Zusammenspiel mit verantwortungsvollem Handeln. Davon sind wir überzeugt. Bereits seit 2008 werden unsere gesamten Aktivitäten im Bereich Corporate Sustainability zentral koordiniert und direkt an den Sprecher des Vorstandes berichtet. Die jährliche Veröffentlichung eines detaillierten Nachhaltigkeitsberichtes ist für uns selbstverständlich.

Soziale Nachhaltigkeit

Soziales und kulturelles Engagement sind ein fester Teil unserer Geschichte. Da wundert es nicht, dass wir uns besonders im Düsseldorfer Kunst- und Kulturleben engagieren. Viele Institutionen wurden von uns gegründet, mitbegründet oder langjährig unterstützt. Große Verbundenheit pflegen wir zum Beispiel mit der Kunstakademie Düsseldorf, der Kunstsammlung NRW, der Robert-Schumann-Hochschule, der Tonhalle und der Deutschen Oper am Rhein. Aber auch über die Stadtgrenzen Düsseldorfs hinaus setzen wir uns für Kunst und Kultur ein, wovon zum Beispiel das Folkwang Museum Essen, die Bachakademie Stuttgart und die Gesellschaft der Freunde von Bayreuth profitieren. Außerdem engagieren wir uns als einer der Hauptförderer für das christliche Kinder- und Jugendwerk Die Arche e.V. im Düsseldorfer Stadtteil Wersten. Mit unserer Hilfe konnten unter anderem die Anschaffung eines VW-Busses, dringend erforderliche Möbel und Spielgeräte sowie Renovierungs- und Umzugsarbeiten finanziert werden. Wir unterstützen die Arche jedoch nicht nur finanziell, sondern auch durch das persönliche Engagement unserer Mitarbeiter, sei es durch freiwillige Helfer beim jährlichen Sommerfest, mit Geschenkaktionen zu Weihnachten oder bei diversen IT-Projekten.

HSBC Schulprojekt

Ökonomische Kenntnisse sind in unserer modernen Gesellschaft unverzichtbar. Das gilt sowohl im Privatleben als auch im Beruf. Da Wirtschaftswissen jedoch nicht in den allgemeinbildenden Schulen systematisch unterrichtet wird, vermitteln Mitarbeiter von HSBC Deutschland dieses Wissen als Experten im Unterricht seit 2009 im HSBC Schulprojekt.

Das Projekt beinhaltet:
  • Mitarbeiter/-innen unseres Hauses als Referenten oder Diskussionspartner zu spezifischen, unterrichtsrelevanten Wirtschaftsthemen, die individuell abgestimmt werden
  • Drei- bis viermal jährlich die Veranstaltungsreihe "Wirtschaftswissen für Lehrer/-innen", wo bei der Themenfindung die Wünsche der Schulen berücksichtigt werden können
  • Individuell mit der jeweiligen Schule konzipierte Workshops, Führungen etc.

Zusätzlich haben wir für unsere Kooperationsschulen im Düsseldorfer Raum folgende Angebote, um die dortigen Schüler frühzeitig für die verschiedenen Bankberufe zu interessieren:

  • Verbindliche Praktikumsplätze für Schüler/-innen
  • Orientierungstag Berufswelt Bank
  • Begleitung von Facharbeiten in der Oberstufe
  • Finanzielle Unterstützung von Schulprojekten

Girl's & Boy's Day

Einmal im Jahr findet in ganz Deutschland der "Girls' Day" bzw. "Boys' Day" statt. Die Aktion soll Schüler und Schülerinnen ab der fünften Jahrgangsstufe bei ihrer Berufs- und Studienorientierung unterstützen und ihnen die Chance geben, die Arbeitswelt einer Vielzahl an Berufen für einen Tag unmittelbar zu erleben. Auch HSBC in Deutschland beteiligt sich an der Aktion und ermöglicht Schülern einen Einblick in den Arbeitsalltag ihrer Eltern, Verwandten oder Bekannten ("Zukunftspaten") zu erhalten. An diesem Tag werden die Schüler vormittags in gemeinsamer Runde zunächst die Bank näher kennenlernen, bevor sie ihren "Zukunftspaten" am Nachmittag über die Schulter schauen dürfen.

Die Arche

Verantwortung endet nicht an der Unternehmensgrenze.

Die bisherige Arbeit der Arche hat uns beeindruckt. Daher engagieren wir uns als einer der Hauptförderer für den Aufbau der Arche Düsseldorf.

Erfahren Sie mehr
Schulprojekt

Experten im Unterricht

Innerhalb unseres Schulprojekts geben unsere Mitarbeiter ihr Wirtschafts-Know-how an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen weiter.

Erfahren Sie mehr